zur Startseite Tel. +49(0)6535/258

QUALITÄT UND FRISCHE DIREKT VOM WEINGUT

Als traditionsreiches Moselweingut mit der Erfahrung über 15 Generationen Weinbau haben wir uns vor etwa 40 Jahren auf die Erzeugung von Federweißer spezialisiert. Der Erfolg gab uns recht. Es wurden extra Weinberge mit der frühreifen Rebsorte Solaris angelgt um immer am 1. September mit der Ernte beginnen zu können.

Federweißer, den man auch Rauscher, Sauser oder Sturm nennt, ist ein in gärender Traubenmost. Am Anfang schmeckt er eher süß wie Traubensaft und hat noch wenig Alkohol. Mit dem Fortschreiten der Gärung wird die Süße – der Fruchtzucker – weniger und der Alkohol mehr. Die gärende Hefe und die frische Kohlensäure geben dem Federweißen seine weiße Farbe. Weiß wie eine Gänsefeder.

Am Ende ist es ein herber, trockener Jungwein mit bis zu elf Volumenprozent.

Federweisser